Portfolio / Detail

In vielen Märkten wird die Differenzierung zwischen Produkten oder Dienstleistungen immer schwieriger. Das Schlagwort Innovation als Allheilmittel ist denn auch in aller Munde.
Ob ein Produkt, eine Dienstleistung oder das gesamte Unternehmen als innovativ wahrgenommen wird, hängt längst nicht nur von den (technischen) Eigenschaften ab. Zahlreich sind die Beispiele, in denen technisch unterlegene Produkte aufgrund eines besseren Marketing- und Kommunikationskonzepts sich im Markt durchsetzten.
Dieses muss auf mehreren Ebenen wirken:

  • Sicherstellung einer ausgewogenen Technology Push – Market Pull Entwicklung
  • Aufladen der Marke hinsichtlich innovativer Positionierung (Produkt, Dienstleistung, Unternehmen)
  • Zielgruppengerechte und integrierte Kommunikation der – zum Teil schwierig zu vermittelnden – innovativen Differentiatoren
  • Gezielte interne Kommunikation zur Förderung und (bei Change Projekten) Akzeptanz der Innovation im Unternehmen

Beratung und Konzept

  • IST-Situation, Gap-Analyse, Massnahmenplanung der internen Innovationsprozesse und Schnittstellen
  • Erstellung eines ganzheitlichen Innovationsmarketing Konzepts (Zielgruppen, Ziele, Botschaften, Instrumente und Kanäle)
  • Analyse und Skizzieren der Aufgaben des Marketings im Innovationsprozess
  • Kreativitätsmethoden (Ideenfindung und –bewertung)
  • Open Innovation im Marketing (z.B. Crowdsourcing, Innovation Days, Cross Industry Innovation)
  • Konzept interne Innovationskommunikation

Umsetzung

  • Begleitung bei der Umsetzung
  • Realisierung definierter Instrumente wie Broschüren, Flyer, Mitarbeitermagazine, Events, Messeauftritte, Videoclips, Inserate, Corporate Blogs, Social Media
  • Analyse, Konzept und Implementierung Innovationsmarketing-Prozess für Konsumgüterhersteller
  • Innovation Day Workshops für Firmen in diversen Branchen
  • Beratung bzgl. Outside-in und Inside-Out Strategien und Innovationspositionierung

ed.theiss@brenneisentheiss.ch
T +41 61 295 37 19